Kopfzeile

Inhalt

GA Reservation

Datumswahl

  • August 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1. Aug.
     
  • 2. Aug.
    2
  • 3. Aug.
    0
  • 4. Aug.
    2
  • 5. Aug.
    2
  • 6. Aug.
    0
  • 7. Aug.
    1
  • 8. Aug.
    2
  • 9. Aug.
    2
  • 10. Aug.
    2
  • 11. Aug.
    0
  • 12. Aug.
    0
  • 13. Aug.
    0
  • 14. Aug.
    2
  • 15. Aug.
    0
  • 16. Aug.
    2
  • 17. Aug.
    0
  • 18. Aug.
    0
  • 19. Aug.
    0
  • 20. Aug.
    0
  • 21. Aug.
    0
  • 22. Aug.
    0
  • 23. Aug.
    2
  • 24. Aug.
    2
  • 25. Aug.
    2
  • 26. Aug.
    1
  • 27. Aug.
    1
  • 28. Aug.
    0
  • 29. Aug.
    0
  • 30. Aug.
    2
  • 31. Aug.
    2
Gewünschte Anzahl Tageskarten erhältlich
Weniger Tageskarten als die gewünschte Anzahl erhältlich
Tageskarten je nach Wochentag am Schalter noch erhältlich. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten.
Keine Tageskarten mehr erhältlich
Tageskarten nicht mehr resp. noch nicht erhältlich
Möchten Sie für nur CHF 45.00 bzw. CHF 60.00 einen Tag lang unbeschränkt mit Zug, Bus oder Schiff die Schweiz erleben? Die Gemeinde Steinmaur freut sich, Ihnen pro Tag zwei Generalabonnemente anbieten zu können. Ein Halbtaxabo wird dafür nicht benötigt.

Die Reservation können Sie hier online vornehmen. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Art. 1
Die Gemeinde hat zwei Tageskarten pro Tag zur Verfügung. Sie können von Einwohnerinnen und Einwohner sowie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde Steinmaur frühestens 90 Tage vor dem Reisedatum reserviert werden. Ab 10 Tagen vor dem Reisedatum werden die Tageskarten auch an Auswärtige abgegeben bzw. verkauft.

Art. 2
Die Tageskarten werden zu je CHF 45.00 an Einwohnerinnen und Einwohner und an Auswärtige (von Bachs und Neerach) zu je CHF 60.00 verkauft.

Art. 3
Die Karten können rund um die Uhr online unter www.steinmaur.ch oder während den Bürozeiten telefonisch und persönlich bei der Gemeindeverwaltung reserviert werden.

Art. 4
Reservierte Tageskarten sind innert 5 Arbeitstagen bei der Gemeindeverwaltung gegen Bar- oder Kartenzahlung abzuholen. Wird die Tageskarte nicht innert dieser Frist abgeholt, verfällt die Reservation.

Art. 5
Die Reservationen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Es dürfen höchstens drei aufeinander folgende Tage reserviert werden.

Art. 6
Tageskarten werden nicht per Post und nicht gegen Rechnung zugestellt.

Art. 7
Unbenützte Karten werden nicht zurückgenommen.

Art. 8
Ein Umtausch der gekauften Tageskarten oder eine Rückerstattung des Kaufpreises ist ausgeschlossen.

Art. 9
Der Gemeinderat behält sich vor, die Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern.