Willkommen auf der Website der Gemeinde Steinmaur



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

GVG Gruppenwasserversorgung Vororte und Glattal: Beschlüsse vom 23.09.2020

GVG, Gruppenwasserversorgung Vororte und Glattal

Beschlüsse der 106. Delegiertenversammlung des Zweckverbandes GVG vom 23.09.2020

Versammlungsort: Breitisaal, Seebnerstrasse 21, 8185 Winkel, 17.00 – 18.40 Uhr

Die Delegierten der GVG haben folgende Beschlüsse gefasst:

1. Genehmigung Jahresrechnung 2019 mit Kostenverteiler und Optionszuteilungsplan – Antrag 1

2. Genehmigung Geschäftsbericht 2019 – Antrag 2

3. Ersatzwahl Rechnungsprüfungskommission für den Rest der Amtsdauer 2018 – 2022 – Antrag 3

- Alt: Roman Pfister - Greifensee

- Neu: Daniel Savary – Greifensee

4. Genehmigung Budget 2021 / Erfolgsrechnung und Investitionsrechnung – Antrag 4

5. Genehmigung Aufnahme Gemeinde Neerach – Antrag 5

6. Genehmigung Totalrevision Statuten – Verabschiedung zuhanden Urnenabstimmung – Antrag 6

7. Genehmigung Transitvertrag Wasserversorgung Tobelhof-Gockhausen-Geeren (WVTGG) – Antrag 7

Stimmrechtsrekurs

Gegen die Beschlüsse der Delegiertenversammlung kann wegen Verletzung von Vorschriftenüber die politischen Rechte und ihrer Ausübung innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Stimmrechtsrekurs erhoben werden.

Rekurs

Gegen die Beschlüsse der Delegiertenversammlung kann, gestützt auf § 22 Verwaltungsrechtspflegegesetz (VRG), innert 30 Tagen von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich Rekurs erhoben werden.

Die Rekurse sind beim Bezirksrat Bülach, Bahnhofstrasse 3, 8180 Bülach, einzureichen.

Die Eingaben haben einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten.

Opfikon, 29. September 2020, Gruppenwasserversorgung Vororte und Glattal GVG

www.gruppenwasser-gvg.ch


Dokument Beschlusse_107._DV_GVG.pdf (pdf, 196.1 kB)


Datum der Neuigkeit 29. Sept. 2020